Skip to Main Content »

Search Site
AGB.jpg

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeines

Unseren sämtlichen Lieferungen und Leistungen legen wir gegenüber Unternehmern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde. Für unsere Geschäftsbeziehungen mit Verbrauchern gilt, soweit wir nicht in besonderen Vertragsbedingungen etwas anderes bestimmen, das Gesetz.

Abweichende Bedingungen des Bestellers oder Abnehmers, die wir nicht schriftlich anerkennen, sind für uns unverbindlich, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen.

VERTRAGSABSCHLUSS, RÜCKTRITT

Unsere Preise sind netto Preise zzgl. 19% MwSt.

Entsorgungskosten (DSD) sind in unseren Preisen nicht enthalten, wir können diese aber optional für Sie entrichten.

Unsere Lieferungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Sie gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

Spätestens mit Entgegennahme unserer Ware gelten unsere Bedingungen als angenommen. Gegen Bestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen wird hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn wir sie schriftlich bestätigen.

Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass der Käufer das Bestellformular ausfüllt und abschickt.

Der Verkäufer ist unter folgenden Umständen zum Rücktritt von einem per Internet geschlossenen Vertrag berechtigt:

Wenn der Verkäufer absehbar für einen erheblichen Zeitraum zur Lieferung nicht in der Lage ist.

Wenn sich für den Verkäufer aus den Angaben des Käufers oder dessen nicht vertragsgetreuem Verhalten bei der Abwicklung eines anderen Kaufvertrages der nach billigem Ermessen begründete Verdacht ergibt, dass der Käufer seine vertraglichen Verpflichtungen nicht ordnungsgemäß erfüllen werde.

Alle Angebote sind unverbindlich und freibleibend, auch nach Annahme des Angebotes durch den Käufer. Werden uns nach Vertragsabschluss Tatsachen bekannt, die eine Kreditwürdigkeit als zweifelhaft erscheinen lassen , sind wir berechtigt, Vorkasse oder entsprechende Sicherheiten zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten.

LIEFERUNG

Die Lieferung erfolgt frei Haus, an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. Der Verkäufer ist zu Teillieferungen berechtigt. Treten Ereignisse ein, die dem Verkäufer die Lieferung wesentlich erschweren, so kann sich die Lieferfrist in angemessenem Umfang verlängern.

VERSANDKOSTEN

Die im Shop erhältlichen Artikel sind innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Beim Auslandsversand werden die üblichen Postgebühren erhoben. Da diese Post-und Frachtgebühren gewichtsabhängig sind, können sie hier nicht genau beziffert werden. Ein Auslandsversand erfolgt generell erst nach bezahlter Vorausrechnung

FÄLLIGKEIT UND ZAHLUNG

7 Tage 2% Skonto , 14 Tage netto, Bankeinzug 3% Skonto

RÜCKGABE

Nicht bestellte oder mangelhafte Ware ist vom Käufer unter genauer Bezeichnung der Ware und der Art des Fehlers unverzüglich an den Verkäufer zu schicken, die Rechnung muss beigelegt werden. Bei begründeten Beanstandungen tauscht der Käufer die falsche oder mangelhafte Ware gegen vertragsgemäße aus.

ZURÜCKBEHALTUNG, AUFRECHNUNG, MINDERUNG

Der Käufer ist zur Zurückbehaltung, Aufrechnung oder Minderung, auch wenn Mängelrügen oder Gegenansprüche geltend gemacht werden, nur berechtigt, wenn der Verkäufer dem ausdrücklich zugestimmt hat, oder wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt sind.

EIGENTUMSVORBEHALT

Die gelieferte Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung aller dem Verkäufer gegen den Käufer zustehender Forderungen das Eigentum des Verkäufers.

HAFTUNG

Der Verkäufer haftet nur für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz

 

Angebot und Vertragsschluss

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich, es sei denn, dass wir diese ausdrücklich als verbindlich bezeichnet haben. Abbildungen, Zeichnungen, Maße, Gewichte und Farbtöne, die im Internet, in Katalogen und anderen Drucksachen enthalten sind, stellen nur Annäherungswerte dar und sind unverbindlich.

Artikel mit Ihrem Firmendruck

Eine Prüfung, ob die vom Auftraggeber beigestellten Unterlagen Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte, gewerbliche Schutzrechte (Geschmacksmuster, Patente, Gebrauchsmuster, Warenzeichen) verletzen, obliegt dem Auftaggeber. Wird der Auftragnehmer von Dritten wegen der Verwendung, Verwertung oder Vervielfältigung der vom Auftraggeber beigestellten Unterlagen und / oder Vorlagen wegen der Verletzung von Urheberrechten und / oder gewerblichen Schutzrechten oder wegen der Verletzung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb in Anspruch genommen, so hat der Auftraggeber den Auftragnehmer bei der Verteidigung gegen diese Rechtsverletzung zu unterstützen und sämtlichen Schaden, einschließlich Anwalts- und Prozeßkosten, der dem Auftragnehmer dadurch entsteht, zu ersetzen.

Mengenabweichungen - Bei allen Anfertigungen haben wir das Recht zu Mehr- und Minderlieferungen bis zu 20% der bestellten Menge. Die Anlieferung erfolgt unter voller Inrechnungsstellung der tatsächlichen Liefermenge.

Auftragsannahme - Die Lieferfristen beginnen nach Eingang aller für die Ausführung des Auftrages erforderlichen Unterlagen. Freigaben, sowie nach Eingang einer evtl. vereinbarten Anzahlung. Erklärt der Käufer vor Durchführung der Fertigung der Ware seinen Rücktritt vom Vertrag, so sind wir berechtigt, die bereits angefallenen Kosten, z.B. für Reproarbeiten und Druckstandskizzen zu berechnen. 

 

ANWENDBARES RECHT, GERICHTSSTAND

Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Käufer und Verkäufer gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Der Verkäufer ist nach seiner Wahl berechtigt, an seinem Sitz oder am Sitz des Käufers zu klagen.

DATENSCHUTZ

Der Verkäufer ist berechtigt, die vom Käufer angegebenen Daten elektronisch zu speichern und zu verarbeiten. Der Verkäufer verwendet die Daten ausschließlich für Geschäftsbeziehungen zum Käufer.

SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein, oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen

Papierverarbeitung Hellmuth Schwender GmbH
Subbelrather Str. 450-452
50825 Köln

Telefon: 0221-552012
Telefax: 0221-552457
Email: info@tragetaschen-discount.de

Gesellschafter und Geschäftsführer:
Jürgen Schwender, Guido Schwender

Amtsgericht Köln, HRB 10483

USt.-Identifikationsnummer: DE 122799117